Vorhang auf für das Restaurant Feuergott
25.02.2016
 

Vorhang auf für das Restaurant Feuergott

Das Vulkanlandhotel Legenstein eröffnete kürzlich sein Restaurant für interne und externe Feinschmecker neu. Im Mittelpunkt stehen Lieferanten aus dem Vulkanland und die Energie der Region.


Foto: legenstein.at (frei)

Das neue Restaurant Feuergott im Vulkanlandhotel Legenstein Bad Gleichenberg.

Foto: legenstein.at (frei)

Das Legenstein in Bad Gleichenberg setzt als erstes offizielles Vulkanlandhotel auch kulinarisch auf die Kraft dieser einzigartigen Region. In diesem Sinne wurde das hoteleigene Restaurant nach intensiven Umbauarbeiten kürzlich neu eröffnet. Bereits im neuen Namen – Restaurant Feuergott – wird das zentrale Thema offenbart. Vulcanus war der römische Gott des Feuers – eine schöne Hommage an das fruchtbare Vulkanland und seine erlesenen Produkte.

Bad Gleichenberg, 25. Februar 2016 – „Liebe, Leben, Leidenschaft – Urlaub im Legenstein. Weil wir das, was wir tun, wirklich gerne tun“, lautet die Leitidee des Vulkanlandhotel Legenstein. Das familiengeführte Traditionshotel setzt als Leitbetrieb der beliebten Ferienregion Vulkanland nicht nur auf die Energie der Umgebung, sondern auch auf kulinarische Genüsse aus der Region. Nach kurzer Umbauphase wurde das hoteleigene Restaurant unter dem Namen Feuergott neu eröffnet. Der Titel Feuergott ist eine Hommage an das Vulkanland und bezieht sich auf Vulcanus, den römischen Gott des Feuers. „Seine Berufung war es, wertvolle Produkte für Götter und Halbgötter zu schmieden. In diesem Sinne schmieden die Köche des Restaurants Feuergott hochkarätige Gerichte für ihre Gäste. Diese schätzen traditionell den hohen Stellenwert, den feine Spezialitäten aus dem Vulkanland in unserer Küche einnehmen. Sie legen großen Wert auf Gesundheit und Genuss, Lifestyle und Umweltverträglichkeit. Mit unserem völlig neu gestalteten Restaurant tragen wir nicht nur den Genüssen sondern auch den Farben des Vulkanlandes Rechnung“, sagt Ernst Legenstein, Gastgeber im Vulkanlandhotel Legenstein. Das neu gestaltete Restaurant Feuergott präsentiert sich in wunderschönen Erdtönen. „Damit passen nun auch das Interieur und Gestaltung perfekt zur Umgebung. Die Bandbreite unserer Produkte reicht von traditionell und bodenständig bis hin zu exklusiv und kostbar. Die Fokussierung liegt dabei immer auf hochwertigen Zutaten und Produkten aus dem Vulkanland“, beschreibt Gastgeberin Andrea Legenstein.

Meisterhandwerk aus dem Vulkanland
Die Liebe zum Vulkanland und den Menschen der Südoststeiermark offenbart sich für die Familie Legenstein aber nicht nur in der Auswahl der kulinarischen Lieferanten. So wurden bei den Umbauarbeiten nach Möglichkeit Unternehmer aus der direkten Umgebung engagiert. Sie haben das Restaurant in ein malerisches Spiegelbild des Vulkanlandes mit all seinen spannenden Facetten verwandelt. Das Restaurant Feuergott übernimmt damit die Rolle des bisherigen Restaurants als erste Anlaufstelle für feine Kulinarik, bodenständige Köstlichkeiten und Feiern aller Art.

Weitere Informationen unter www.legenstein.at

Corporate Data
„Dem Vulkanlandhotel Legenstein fliegen die Herzen der Gäste zu“, lautet die Vision des Vier-Sterne-Hotels in Bad Gleichenberg. Der traditionsreiche Familienbetrieb wird von Andrea und Ernst Legenstein in der dritten Generation geführt. Neben den 44 exklusiven Zimmern und Appartements stehen im Vulkanlandhotel Legenstein auch Wellness und Kulinarik im Mittelpunkt. Das hoteleigene Restaurant setzt auf regionale Köstlichkeiten und Lieferanten aus der direkten Umgebung. Ein großer Wellnessbereich mit Freibad, Thermalhallenbad und vier verschiedenen Saunen rundet das Angebot im Sinne der Leitidee ab. „Liebe, Leben, Leidenschaft – Urlaub im Legenstein. Weil wir das, was wir tun, wirklich gerne tun“, lautet diese.


Wer kommuniziert, gewinnt.

Die Südsteiermark Presseagentur ist ein Pressedienst für die gesamte Südsteiermark.
Sie möchten die Dienstleistungen der Südsteiermark Presseagentur nutzen?
Auf Ihre Anfrage unter office@kommhaus.com freuen wir uns.