Gartenschau Südsteiermark im Naturparkzentrum Grottenhof
29.05.2015
 

Gartenschau Südsteiermark im Naturparkzentrum Grottenhof

Tausende Besucher informieren sich über neueste Trends rund um Gartengestaltung, Gartentechnik und Wohnen im Garten.


Foto: Gartenschau Südsteiermark (frei)

Ausgefallene Pflanzen, Gartengestaltung und neue Trends bei Gartengeräten stehen unter anderem im Mittelpunkt der Gartenschau Südsteiermark, die von 4. bis 7. Juni 2015 im Naturparkzentrum Grottenhof stattfindet.

Foto: Gartenschau Südsteiermark (frei)

Innovative Gartengestaltung, Bäume, Blüten, Pflanzen und Floristik, Gartentechnik sowie Wohnen im Garten sind Schwerpunktthemen der Gartenschau Südsteiermark, die von 4. bis 7. Juni 2015 im Naturparkzentrum Grottenhof in Leibnitz stattfindet. „Im Frühling stehen viele Arbeiten an, um den Garten fit fürs ganze Jahr zu machen. Da ist jeder Tipp willkommen“, weiß Vizebürgermeister KommR Karlheinz Hödl, der Vorsitzende des Tourismusverbandes „Die besten Lagen.Südsteiermark“.

Leibnitz, 29. Mai 2015 – Auf der Gartenschau Südsteiermark informieren Aussteller über ausgefallene Blüten und Pflanzen, Gartengestaltung, neue Trends bei Gartengeräten, Griller und Pools. Die Veranstaltung findet von 4. bis 7. Juni dieses Jahres zwischen 10 und 18 Uhr auf dem 15.000 Quadratmeter großen Ausstellungsareal im Regionalmuseum Regioneum und auf dem Areal rund um das Naturparkzentrum Grottenhof statt. Im Landschaftspark können die Besucher Bienenlehrpfad, Landschaftsteich, Hopfengarten, Eichkatzerlsteig und Waldrutsche erkunden. Für Kinder gibt es eine eigene Kinderbetreuung. Eine Tageskarte kostet 7 Euro, mit dem steirischen Familienpass kommt die Familienkarte auf 12 Euro. Das Naturparkzentrum Grottenhof und seine tolle Landschaftskulisse sind bereits zum zweiten Mal Schauplatz der großen Gartenschau Südsteiermark. Im vergangenen Jahr informierten sich 14.000 Besucher auf der Gartenschau Südsteiermark über die neuesten Gartentrends.

Fachvorträge und Workshops
Fachvorträge gehören zum Rahmenprogramm der Gartenschau Südsteiermark. Eröffnet wird der Reigen am 4. Juni 2015 um 14 Uhr mit der Gartenexpertin und ORF-Moderatorin Angelika Ertl, die über ihren Biogarten referiert. Monika Schüttengruber von der Gartenakademie gibt am 6. Juni 2015 um 14 Uhr Einblicke in den Farbenrausch im Garten. Sie bringt Pflanzenbeispiele, die dem Garten nach der Blüte ein weiteres Highlight bringen. Am 7. Juni 2015 um 14 Uhr steht der Vortrag „Rosen mit wildem Charakter“ auf dem Programm. Referent ist Stefan Kastenhofer von der Gartenakademie. Die Landesinnung der Gartengestalter informiert bei der Veranstaltung über ihren Berufsstand, daneben stehen Workshops auf dem Programm, bei denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer je nach Wunsch Insektenhotels, Vogelnistkästen, Vogelfutterhäuschen oder Fledermaussommerquartiere aus regionalem Material gestalten können.

Paradies für Jung und Alt
Das Naturparkzentrum Grottenhof ist ein einmaliger Veranstaltungsort. Das 1,8 Hektar große Eventgelände, umgeben von historischen Gemäuern, bietet ein unvergessliches Erlebnis für Veranstaltungen aller Art. Bis zu 5.000 Besucher fasst das Gelände, das mit einer zeitgemäßen Infrastruktur ausgestattet ist. Der Landschaftspark eignet sich für verschiedene Veranstaltungen. Der Bogen spannt sich dabei von Hochzeiten am Naturparksee über klassische Musik und Lesungen bis zu Familien- und Jubiläumsfeiern bei stimmungsvollem Fackellicht. Auch Kinder fühlen sich im Naturparkzentrum Grottenhof wohl. Spezielle Einrichtungen, die pädagogisch aufbereitet worden sind, laden zum Spielen, Entdecken und Wohlfühlen ein.

Tourismusverband „Die besten Lagen.Südsteiermark“
Die Bezirkshauptstadt Leibnitz, etwa 40 Kilometer südlich von Graz gelegen, ist das Tor zur Südsteiermark. Der Tourismusverband „Die besten Lagen.Südsteiermark“ versteht sich als Motor einer nachhaltigen touristischen Entwicklung in der Region. Die Vielfalt an Möglichkeiten präsentiert sich seit Herbst 2007 unter dem gemeinsamen Markendach.

Weitere Informationen unter www.leibnitz.info

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Kommhaus
Altausseer Straße 220
8990 Bad Aussee, Austria
Tel.: +43 3622 55344-0
Fax: +43 3622 55344-17
E-Mail: presse@kommhaus.com


Wer kommuniziert, gewinnt.

Die Südsteiermark Presseagentur ist ein Pressedienst für die gesamte Südsteiermark.
Sie möchten die Dienstleistungen der Südsteiermark Presseagentur nutzen?
Auf Ihre Anfrage unter office@kommhaus.com freuen wir uns.